Riemser Pharma GmbH | Standort Greifswald

Umbau Stofflagerhaus Greifswald
Innenarchitektur, Möbelentwicklung, Lichtgestaltung, Raumakustik, Ausstattung

Bahnhofstraße 44b, 17489 Greifswald
Bauherr Riemser Pharma GmbH
Fertigstellung 07/2016
BGF 1.800 m²

RIEMSER Pharma GmbH ist ein internationales Unternehmen für Marketing, Vertrieb und Life- Cycle- Management von Humanarzneimitteln in den Bereichen Onkologie, Antiinfektiva und Dermatologie.

Für den Firmensitz in Greifswald bauten wir das 50er- Jahre- Stofflagerhaus am Bahnhof zu Büroflächen um.
Wie auch für den Berliner Standort inspirierte uns die Kapsel als vertraute Maßeinheit zum Gesundwerden als Gestaltungsmittel für Sitzmöbel, Deckenfelder, Leuchten, Tische, Raumteiler und Barmöbel. Gleichzeitig nutzen wir die Ästhetik des Bahngeländes, die innere Struktur der starken Stahlbetonstützen und Unterzüge und die Atmosphäre der freien Lagergeschosse für eine raue, offene, kräftige und industriell anmutende Raumwirkung. Zusammen mit den neuen Elementen entsteht ein kontrastreiches Raumerlebnis.
Den rauhen, linearen Schalungsstrukturen der Stahlbetondecken stellen wir einen dunklen Boden aus geschliffenem Gußasphalt gegenüber, der durch seine Elastizität den Trittschall dämpft. Gereihte Rippenpaare und kapselförmige Flächen aus Holzwolleleichtbauplatten unter den sichtbaren Rohdecken gewährleisten gute Raumakustik und beherbergen die Raumbeleuchtung. Die Büroflächen erhalten aus allen 4 Himmelsrichtungen Tageslicht, besonders intensiv von oben durch das neue Glasdache über der großen Lounge an der Küche. Die grandiose Lichtwirkung belebt und aktiviert für Aufenthalt, informelle Arbeit, Austausch und gemeinsames Essen. Das Lichtkonzept unterscheidet zwischen linearen Leuchten an den Arbeitsplätzen, objekthaften Leuchten in Meeting- und Konferenzräumen und fokussierenden Strahlern für besondere Objekte. Die sichtbar verlegten haustechnischen Installationen verlangten sorgfältige Planung.
Die Innenarchitektur bezieht die rauhen Oberflächen und kräftigen Proportionen des Bestandes direkt in den individuellen Entwurf ein. Vielfältige Kapselformen sind zusammen mit der Lichtgestaltung und dem Wechselspiel zwischen Vorgefundenem und den gestalterischen Antworten reizvolle Setzungen, die eine inspirierende Bürowelt erzeugen.

MitarbeiterInnen
Lena Krämer | Maelle Le Dantec | Sharina Meiners | Mira Menneken
Projektsteuerung
Günther Thöle | Blender Bauberatungs- und Projektsteuerungs GmbH
Eigentümer
Sabine und Jürgen Sallier

Architekturfotograf
Werner Huthmacher

REUTERSCHOGER proudly presented by Wordpress - Themedesign: www.die-kunstboten.de